SCHMERZ DER STILLE – der neue Thriller von Béla Bolten

Fall No. 41 für die Bodensee-Ermittler Berg & Thal. Exklusiv bei Amazon!

Diesen Karfreitag werden die Besucher des Gottesdienstes im Konstanzer Münster nie vergessen. Als der Priester das Kreuz enthüllt, macht er einen grausigen Fund. Er schaut nicht in das Antlitz Jesu, sondern auf die Leiche seines Amtsbruders aus der Nachbargemeinde.
Bettina Berg und Alexander Thal von der Konstanzer Mordkommission finden schnell heraus, dass der ermordete Björn Schuster homosexuell war und sich in Kürze in einer Predigt outen wollte. Wollte jemand dieses öffentliche Bekenntnis verhindern? Steckt möglicherweise eine Gruppe traditioneller Christen hinter dem Mord? Oder geht es um ein privates Eifersuchtsdrama? Schuster hatte sich erst vor wenigen Tagen von seinem Freund getrennt.
Während die Ermittler dem Täter immer näher kommen, plant er längst den nächsten Schritt.

Der 41. Fall für das Ermittler-Team Berg und Thal.
Als E-Book und Taschenbuch bei Amazon.

>> Alle Titel der Reihe Berg und Thal

Rezensionen zum Thriller SCHMERZ DER STILLE

»folgt in Kürze«

Leserrezensionen auf Amazon

Pressematerial zu SCHMERZ DER STILLE

Sie möchten über den neue Bolten Thriller SCHMERZ DER STILLE berichten, das Cover auf Ihren Social-Media-Kanälen posten?
Hier gibt’s die passende Datei als Download:

>> Webdatei Cover SCHMERZ DER STILLE
>> Printdatei Cover SCHMERZ DER STILLE
>> Portrait Béla Bolten